Geologie und Mineralogie

39. Mineralien- und Fossilienbörse in Oberursel          

 

Wann? 14./15.Januar 2016 von 10 bis 17 Uhr

Wo?    Stadthalle Oberursel, Foyer, kleiner Saal und Nebenräume

Eintritt ist frei!

 

„Auf jeden Fall eine sehr lohnenswerte Börse“. So der Kommentar eines Besuchers der letztjährigen Börse.

Glasklare Kristalle wie der Bergkristall faszinierten schon die Römer. Farbige Minerale wie Malachit, Granat, Rubin oder Saphir werden seit langer Zeit als Schmucksteine verwendet. Viele dieser Kostbarkeiten der Natur  können an beiden Ausstellungstagen bestaunt, getauscht und gekauft werden. 50 Aussteller aus Deutschland und angrenzenden Ländern präsentieren ihre Mineralien und Fossilien aus aller Welt an zwei Ausstellungstagen in der Stadthalle in Oberursel. Auch „Mikro-Mounts“ – meist in Klarsichtkästchen sowie „Thumbnails“ – kleine, ästhetisch besonders schöne Kristallstufen, ergänzen das Angebot.

Neugierig geworden, können auch Fragen gestellt oder Fachgespräche geführt werden. Gerne berichten die Aussteller über Fundstellenverhältnisse und erklären geologische Vorgänge in der Erdkruste – das Zusammentreffen glücklicher Umstände– Druck – hohe Temperatur – die richtige Zusammensetzung einer chemischen Lösung –Platzverhältnisse im Gestein wie Risse, Spalten und andere Hohlräume, die  manchmal Kristalle entstehen lassen, die uns in ihrer Anordnung und Form begeistern.

Als Veranstalter freut sich der Arbeitskreis  Geologie und Mineralogie im Verein für Geschichte und Heimatkunde Oberursel/Ts. e.V. auf Ihren Besuch am zweiten Wochenende im Januar.

Der Eintritt ist frei!

 ^